KUGELN AUS ALUMINIUMLEGIERUNG SERIE 6XXX

Die Aluminiumkugeln zeichnen sich durch eine gute Korrosions- und Verschleißfestigkeit und ein niedriges Gewicht aus. Ausgezeichnete Oberflächengüte. Durch die Zugabe von Si und Mg können die Legierungen der Serie 6xxx wärmebehandelt werden. Ihre mechanischen Eigenschaften liegen leicht unter denen der Serien 2xxx und 7xxx.
Einsatzgebiete
Kugellager, Ventile, die in den Bereichen der Automobilindustrie (Sicherheitsvorrichtungen), der Schifffahrts-, der Luft- und Raumfahrtindustrie, der Elektronikindustrie und bei Schweißverfahren zum Einsatz kommen.
Chemische Zusammensetzung
Typ
%Si
%Fe
%Mn
%Cr
%Cu
%Al
%Mg
%Zn
%Ti
-
-
6061
0,40-0,80
0,70 max
0,15 max
0,04-0,35
0,15-0,40
balance
0,80-1,20
0,25 max
0,15 max
-
-
Beschreibung - Bezeichnung
Typ
Serie
Beschreibung
Detail Kürzel
Beschreibung
Al 6061
6xxx
Al-Si-Mg-Legierung
-
-
Physikalische / mechanische / thermische / elektrische / magnetische Merkmale
Eigenschaften
Symbol
ME
Typ
Anm.
Werte
Dichte
δ
[g/cm3]
Physikalisch
Umgebungstemp.
2,70
Elastizitätsmodul
E
[GPa]
Mechanisch
-
69
Spezifische Wärme
c
[J/kg-K]
Thermisch
Umgebungstemp.
898
Linearer Wärmeausdehnungskoeffizient
α
[10^-6/ºC]
Thermisch
(DT=0-100°C)
23,8
Wärmeleitfähigkeit
λ
[W/(m·K)]
Thermisch
Umgebungstemp.
168,0
Spezifischer elektrischer Widerstand
ρ
[Ω*m*10^-9]
Elektrisch
-
40
Relative magnetische Permeabilität
µ
-
Magnetisch
Paramagnetisch
1,004
Technische Merkmale der Kugeln
Eigenschaften
Typ
ME
Werte
ME
Werte
Härte
Mechanisch
[HV0,5]
85 - 105
-
-
Bruchlast in der Traktion
Mechanisch
[MPa]
280 - 340
[psix10^3]
41 - 49
Betriebstemperatur
Thermisch
[ºC]
-196 / 200
[ºF]
-320,8 / 392
Erhältliche Durchmesser und Grade
Durchmesser (min/max)
ME
Durchmesser (min/max)
ME
Präzisions Klasse (ISO 3290 / AFBMA)
1,000 - 150,000
[mm]
3/64 - 6
["]
G100-200-500-1000
Korrosionsfestigkeit
Gute Korrosionsfestigkeit gegenüber der Witterung und im Wasser, auch in Meeresumgebung. Die Korrosionsfestigkeit ist etwas geringer als bei den Legierungen der Serie 1xxx und 5xxx. Die durch den zulässigen Kupfergehalt verursachte intergranulare Korrosion in aggressiver Umgebung kann durch entsprechende Wärmebehandlungen reduziert werden. Bei Vorhandensein von Chloriden kann Lochkorrosion auftreten.
Revision n.1


Für weitere Informationen über unsere Produkte füllen Sie bitte das Formular aus

*Pflichtfelder