KUGELN AUS GUMMI (EPM)

Kugeln aus gesättigtem Ethylen-Propylen-Gummi, das durch Vernetzung mit organischen Peroxiden gewonnen wird. Sie weisen eine gute Abrieb-, Witterungs- und Alterungsfestigkeit sowie eine gute Beständigkeit gegenüber hohen Temperaturen auf. Sie sind gute elektrische Isolatoren. Ihre Beständigkeit gegenüber UV-Strahlungen ist geringer als bei EPDM-Gummi.
Einsatzgebiete
Spezialpumpen und -ventile als Dichtungselemente, Automobilbranche, Außenanwendungen.
Bezeichnung des Materials
Tech. Bezeichnung
Gebr. Bezeichnung
Abkürzung
Ethylen-Propylen-Monomer
Buna-EP
EPM
Physikalische / mechanische / thermische / elektrische / magnetische Merkmale
Eigenschaften
Symbol
ME
Typ
Anm.
Werte
Dichte
δ
[g/cm3]
Physikalisch
Umgebungstemp.
1,15
Elastizitätsmodul
E
[MPa]
Mechanisch
-
7
Bruchdehnung
A
%
Mechanisch
Umgebungstemp.
max 600
Druckverformungsrest
-
%
Mechanisch
Umgebungstemp.
40
Reibungskoeffizient
µ
-
Mechanisch
Umgebungstemp.
0,55
Linearer Wärmeausdehnungskoeffizient
α
[10^-6/ºC]
Thermisch
(ΔT=0-100°C)
180,0
Wärmeleitfähigkeit
λ
[W/(m·K)]
Thermisch
Umgebungstemp.
0,30
Spezifischer elektrischer Widerstand
ρ
[Ohm.mm2/m]
Elektrisch
-
> 10^17
Relative magnetische Permeabilität
µ
-
Magnetisch
Diamagnetisch
<~1
Technische Merkmale der Kugeln
Eigenschaften
Typ
ME
Werte
ME
Werte
Härte
Mechanisch
[Shore A]
60 - 80
-
-
Bruchlast in der Traktion
Mechanisch
[MPa]
10 - 20
[psix10^3]
1,45 - 2,90
Betriebstemperatur
Thermisch
[ºC]
-30 / 130
[ºF]
-22 / 266
Erhältliche Durchmesser und Grade
Durchmesser (min/max)
ME
Durchmesser (min/max)
ME
Präzisionsgrad
4,750 - 260,000
[mm]
3/16 | 10-15/64
["]
III
Korrosionsfestigkeit
Gute Beständigkeit bei Kontakt mit Wasser, Ozon, Dampf, Alkali, Alkoholen, Ketonen, Estern, Glykolen, Hydraulikflüssigkeiten, Polarlösungen, verdünnten Säuren; nicht geeignet für den Kontakt mit aromatischen und chlorierten Kohlenwasserstoffen, Erdölprodukten.
Revision n.1


Für weitere Informationen über unsere Produkte füllen Sie bitte das Formular aus

*Pflichtfelder