KUGELN AUS QUARZ (SiO2)

Kugeln aus reinem, amorphem, transparentem Siliziumdioxid (Quarz). Sie weisen eine hohe Härte, Beständigkeit gegenüber Hitze und plötzlichen Temperaturschwankungen auf. Ausgezeichnete optische Eigenschaften (hohe Durchlässigkeit sowohl im UV- als auch im IR-Bereich).
Einsatzgebiete
Vorwiegend eingesetzt in optischen Geräten und bei Antireflex-Beschichtungen.
Bezeichnung des Materials
%Si02
% Andere
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
99,99
0,01
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
Physikalische / mechanische / thermische / elektrische / magnetische Merkmale
Eigenschaften
Symbol
ME
Typ
Anm.
Werte
Dichte
δ
[g/cm3]
Physikalisch
Umgebungstemp.
2,20
Elastizitätsmodul
E
[GPa]
Mechanisch
-
73
Brechzahl
n
-
Optisch
-
1,459
Erweichungstemperatur
-
[ºC/ºF]
Thermisch
Umg.T./Atm. D.
1650 / 3002
Linearer Wärmeausdehnungskoeffizient
α
[10^-6/ºC]
Thermisch
(ΔT=0-100°C)
0,5
Wärmeleitfähigkeit
λ
[W/(m·K)]
Thermisch
Umgebungstemp.
1,42
Spezifischer Durchgangswiderstand
ρ
[Ω*m]
Elektrisch
-
> 10^15
Relative magnetische Permeabilität
µ
-
Magnetisch
Diamagnetisch
<~1
Technische Merkmale der Kugeln
Eigenschaften
Typ
ME
Werte
ME
Werte
Härte
Mechanisch
[Knoop]
500 - 700
-
-
Bruchlast Kompression
Mechanisch
[MPa]
1050 - 1150
[psix10^3]
152 - 166
Betriebstemperatur
Thermisch
[ºC]
0 / 1000
[ºF]
32 / 1832
Erhältliche Durchmesser und Grade
Durchmesser (min/max)
ME
Durchmesser (min/max)
ME
Präzisions Klasse (ISO 3290 / AFBMA)
0,300 - 10,000
[mm]
1/64 - 25/64
["]
G3-5-10-15-25-50-100-200
Korrosionsfestigkeit
Siliziumdioxidkugeln sind in Wasser unlöslich und weisen eine ausgezeichnete Beständigkeit bei Kontakt mit Säuren, auch starker Art (Salzsäure, Salpetersäure, Schwefelsäure) auf, mit Ausnahme von Flusssäure. Das Verhalten in alkalischen Lösungen ist nicht optimal, sie werden von Natriumhydroxid, Kalium, Natriumcarbonat angegriffen.
Revision n.4


Für weitere Informationen über unsere Produkte füllen Sie bitte das Formular aus

*Pflichtfelder